Kokos-Orangenschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • Zitronenschale
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Eidotter
  • 160 g Butter (eiskalt)

Belag:

  • 7 Eier
  • 250 g Zucker
  • 400 g Kokosette
  • 4 Orangen; den Saft etwa 200ml
  • 4 Orangen; die Schale

Salz, Mehl, Zitronenschale, Staubzucker, Eidotter und die Butter zu einem glatten Teig zusammenkneten. Den Teig wenigstens eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. Das Backrohr auf 180­ C vorwärmen. Mürbteig auswalken und auf ein Blech legen. Mit einer Gabel einstechen 10 min vorbacken. Eier und Zucker cremig rühren. Orangenschale und -saft hinzfügen und das Kokosette unterziehen. Die Kokosmasse auf der vorgebackenen Teigplatte gleichmäßig verteilen und auf der mittleren Schiene 30 bis 40 min goldbraun backen. Nach dem Abkühlen in Rauten bzw. würfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokos-Orangenschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche