Kokos-Krebsschwänze mit Käse-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Garnelenschwänze; mit Schale, vielleicht mehr
  • 2 Eier
  • 75 g Mehl
  • 3 EL Kokosette
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 4 EL Weisswein
  • Salz
  • 1000 ml Öl (zum Fritieren)
  • 1 sm Ingwerstück
  • Zitronengras
  • 1 Chilischote (getrocknet)
  • 0.5 Bund Koriander
  • 150 g Schmelzkäse
  • 4 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander (gemahlen)

Scampi bis auf das Schwanzende von der Schale befreien. Enddarmen, spülen und abtrocknen.

Mehl, Kokosette, Eier, Backpulver, Wein und Salz zu einem zähflüssigen Teig durchrühren. Krebsschwänze durch den Teig ziehen und ein wenig abrinnen.

Krebsschwänze im heissen Fett goldbraun in Öl herausbacken. Auf Küchenrolle abrinnen.

Für die Krem Ingwer abschälen und klein hacken. Zitronengras, Chili und Koriandergrün ebenfalls hacken. Schmelzkäse und Crème fraîche glattrühren. Ingwer, Chili und Koriandergrün hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und geriebenem Koriander nachwürzen. Zu den fritierten Krebsschwänze anbieten.

Als Zuspeise schmecken Langkornreis und Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokos-Krebsschwänze mit Käse-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche