Kokos-Käsetorte mit Mandarinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 245 g Zucker
  • 180 g Butter
  • 5 Eier

Für den Belag:

Für die Kokos-Käsetorte mit Mandarinen zunächst Mehl, 45 g Zucker, Butter (in Flöckchen geschnitten) und 1 Ei in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kühl stellen.

Inzwischen 5 EL Kokosraspeln ohne Fett in einer Pfanne goldgelb anrösten und zum Bestreuen beiseite stellen. Die Mandarinen abtropfen lassen.

Die restlichen 4 Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Dotter, Zitronensaft, Frischkäse, Topfen, Mascarpone, 200 g Zucker und 3 EL Kokosraspel in eine Schüssel geben und miteinander verquirlen. Nun den Eischnee zuletzt vorsichtig unterheben.

Backofen auf 125 °C vorheizen.

Nun den kalt gestellten Teig rund ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm) drücken. Den Boden dabei mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Ca. 3 EL von der Käsecreme auf dem Boden verteilen und die Mandarinen auflegen. Darauf die restliche Creme verteilen und glatt streichen.

Die Torte nun in den Ofen schieben und auf mittlerer Schiene ca. 70 Minuten backen.

Anschließend den heißen Kuchen mit Marmelade bepinseln und die beiseite gestellten 5 EL Kokosraspel aufstreuen.

Die Kokos-Käsetorte mit Mandarinen in der Form auskühlen lassen.

 

Tipp

Sie können die Kokos-Käsetorte mit Mandarinen zusätzlich auch noch mit Mandarinenfilets garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Kokos-Käsetorte mit Mandarinen

  1. sumse
    sumse kommentierte am 31.12.2015 um 22:53 Uhr

    yammi

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche