Kokos-Heidelbeer-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 150 g Butter
  • 75 g Puderzucker
  • 2 Esslöffel Wasser (kalt, eventuell mehr)

Belag:

  • 3 Eier
  • 1 Limette (Saft und Schale davon)
  • 400 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • 100 g Puderzucker

Außerdem:

  • 2 Esslöffel Zucker
  • 250 g Heidelbeeren
  • 250 g Kokosspäne
  • 1 Pkg. Tortenguss (klar)
  • 250 ml Traubensaft

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept für eine Kokos-Heidelbeer-Pie.

Die Teigzutaten schnell zu einem festen Mürbteig zusammenkneten. Teig auf einer bemehlten Fläche auswalzen. Eine eckige Pie-Form (28x22 cm) damit ausbreiten und einen Rand hochdrücken.

Boden öfters mit einer Gabel einstechen und eine Stunde im Eiskasten kühl stellen. In einer mittelgroßen Backschüssel Eier und Feinzucker mischen. Kokosmilch, Limettenschale und -saft unterziehen.

Mürbteig aus dem Kühlkasten nehmen. Mischung auf den Boden gießen. Kuchen im Ofen bei 200°C Grad auf der mittlerer Schiene 35-40 Minuten backen. Kuchen kalt werden lassen.

Kokosspäne in einer Bratpfanne ohne Fett rösten. Heidelbeeren auf der Kokosschicht auftragen. Tortenguss mit Zucker und Saft nach Anleitung zubereiten, darüber geben und stramm werden lassen. Die Kokos-Heidelbeer-Pie mit Kokosspänen bestreut auftischen.

Tipp

Die Kokos-Heidelbeer-Pie können Sie ganz nach Belieben mit unterschiedlichen Waldbeeren variieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kokos-Heidelbeer-Pie

  1. Camino
    Camino kommentierte am 21.02.2015 um 18:52 Uhr

    Ich liebe es!

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 07.06.2014 um 05:30 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche