Kokos-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 250 g Zucker ((1))
  • 1 EL Zucker ((2))
  • 4 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 4 EL Milch
  • 75 g Kokosraspel

Guss:

  • 250 g Staubzucker
  • 4 EL Wasser
  • 1 EL Kakaopulver
  • 25 g Kokosfett
  • Kokosraspel; zum Bestreuen

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Eier sauber trennen. Die Butter dickcremig rühren. Den Zucker (1) und Vanillezucker zufügen und die Dotter nach und nach unterziehen. Das mit Backpulver gesiebte Mehl abwechselnd mit der Milch unter durchgehendem Rühren hinzfügen. Das Eiklar mit ein klein bisschen Zucker (2) zu Schnee aufschlagen und gemeinsam mit den Kokosraspeln unter den Teig heben. Eine Kranzform ausfetten, den Teig hineingeben und im aufgeheizten Backrohr bei ca. 175 °C ca. 60-70 min abbacken. Nach dem Backen den Kuchen stürzen. Staubzucker sieben und mit Wasser, Kakaopulver und flüssigem Kokosfett glattrühren. Den Kuchen damit bestreichen und mit Kokosraspeln überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kokos-Gugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche