Kokos-Biskuitrolle mit Schokoladenfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Roulade:

  • 6 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Kokosette

Füllung:

  • 100 g Schoko
  • 400 g Schlagobers
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • 200 g Topfen (mager)
  • 50 g Staubzucker

Sonstiges:

  • Kokosette zum Bestreuen
  • Pergamtenpapier

Das Backblech mit Pergamtenpapier belegen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen Für den Biskuit die Euer trennen. Die Eiweisse steif aufschlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln. Restlichen Zucker mit den Eigelben kremig rühren. Das Kokosette und den Schnee zufügen und vorsichtig mischen. Den Teig auf das Backblech aufstreichen, im Herd (Mitte, Umluft 180 °C ) 12-15 min backen.

Ein Küchentuch mit ein klein bisschen Zucker überstreuen. Den Biskuit darauf stürzen, das Pergamtenpapier abziehn. Die Rolle mittelsdes Tuches zusammenrollen und auskühlen.

Für die Füllung die weisse Schoko in Stückchen brechen. 100 g Schlagobers erwärmen, die Scokolade darin zerrinnen lassen. Restliches Schlagobers mit Sahnesteif steif aufschlagen.

Topfen mit Staubzucker und aufgelöster Schoko durchrühren und esslöffelweise in die gschlagene Schlagobers untermengen.

Die Biskuitplatte zusammenrollen, zwei Drittel der Krem darauf verstreichen und nochmal einrollen. Die Roulade mit der übrigen Krem bestreichen und mit Kokosette überstreuen. Danach die Rolle im Kühlschrank wenigstens 1 Stunden durchkühlen.

Kühlzeit: 1 Stunden

Backzeit: 15 Min.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokos-Biskuitrolle mit Schokoladenfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche