Kohlwickel im Teig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Kuchenteig
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • Fleischwürzmischung
  • 1 Teelöffel Tomatenpur‚e
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 100 ml Suppe
  • 4 Kohlblätter
  • 8 Frühstücksspecktranchen
  • 1 Ei

Das Faschierte mit der feingehackten Zwiebel anbraten und würzen. Tomatenpur‚e hinzugeben, Mehl darüberstreuen und mit Suppe löschen. Flüssigkeit kochen.

Kohlblätter in Salzwasser weichkochen, Storzen entfernen. Fleisch auf Kohlblätter gleichmäßig verteilen und einpacken. Speck leicht anbraten und die Kohlwickel mit jeweils 2 Tranchen umwickeln.

Teig rechteckig auswallen, in vier Stückchen teilen, Ränder mit Ei bestreichen und die Kohlwickel damit einpacken. Auf das mit Pergamtenpapier ausgelegte Backblech setzen, mit Verschluss nach unten. Mit Ei bestreichen, mit Gabel einstechen und zeichnen.

Im aufgeheizten Herd bei 200 °C zirka 25 Min. backen.

Dazu: Saisonsalate oder Blattsalat aus restlichem Kohl.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kohlwickel im Teig

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 20.12.2016 um 19:51 Uhr

    was versteht man unter Kuchenteig?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche