Kohlstrudel von Weiss-, Rot- und Wirsingkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Strudelteig:

  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter (geklärt)
  • 1 Ei
  • 125 ml Milch (lauwarm)

Füllung:

  • 50 g Weisskohl
  • 50 g Rotkraut
  • 4 Scheiben Wirsingkohl
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel

Für den Strudelteig alle Ingredienzien mischen und gut kneten. Ca. 1 Stunde rühen.

Weiss- und Rotkraut in Streifchen schneiden, in Salzwasser blanchieren, kaltstellen.

Wirsingblätter ebenfalls blanchieren und abkühlen.

Den Weiss- und Rotkraut separat in Butterschmalz zirka 4 min dünsten, mit Salz, Pfeffer und Kümmel nachwürzen. Schichtweise in die Wirsingblätter legen und in den dünn ausgerollten Strudelteig Form, zu einem Strudel zusammenrollen.

Im Herd 20 Min. bei 180 °C backen. In dicke Stückchen geschnitten zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlstrudel von Weiss-, Rot- und Wirsingkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche