Kohlsprossenlauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 20-30 Kohlsprossen (Reste oder frisch gekocht)
  • 2 Eier (Größe M)
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Sauerrahm
  • 20-30 g Appenzeller (oder anderen kräftigen Hartkäse)
  • Pfeffer (frisch, aus der Mühle)
  • Salz
  • Muskatnus (frisch gerieben)
  • 1 Stück Wurst (Landjäger oder Kabanossi)
  • 1 TL Butter

Für den Kohlsprossenauflauf eine flache Auflaufform ausbuttern. Die Wurst in dünne Scheiben schneiden und auf dem Boden verteilen, darauf die Rosenkohlsprossen legen.

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Eier mit dem Schlagobers und dem Sauerrahm kräftig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über den Rosenkohl geben.

Anschließend noch den Käse darüber reiben und in den Backofen schieben. Den Kohlsprossenauflauf 15 - 20 Minuten backen, etwas setzen lassen und servieren.

Tipp

Der Kohlsprossenauflauf kann sowohl mit übergebliebenen oder auch mit frischen Kohlsprossen zubereitet werden, hierzu müssen Sie die Kohlsprossen vorher kochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Kohlsprossenlauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche