Kohlrübeneintopf mit Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Geselchtes
  • Auch Wurstreste und Speckschwarten,
  • 1 md Butterrübe,
  • 8 lg Erdäpfeln
  • 1 Ei
  • Griess

Das Fleisch wird in einem grösseren Kochtopf mit ausreichend Wasser, wenig Zwiebeln und Kümmel beinahe gar gekocht. Anschließend gibt man die in Scheibchen bzw. Stifte geschnittene Butterrübe dazu und lässt weiterkochen, bei Verwendung von Geselchtes bzw. Wurst sparsam mit Salz würzen. In der Zwischenzeit aus rohen Erdäpfeln, Ei und Griess einen Klossteig bereiten, mit Salz und Pfeffer würzen. Sobald Fleisch und Kohlrabis gar sind, nimmt man sie aus der klare Suppe und sticht von dem Teig kleine Knödel ab, die in der klare Suppe, die dadurch ebenfalls sämig wird, ziehen sollen, bis sie gar sind. Anschließend wird alles zusammen gemeinsam gereicht. Es kann ebenfalls fertiges Klossmehl mit Ei verwendet werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrübeneintopf mit Knödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche