Kohlrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Chinakohl
  • Öl

Füllung:

  • Soja- oder Getreidebra
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)

Sauce:

  • 500 ml Soja- bzw. Reismilch
  • 3 EL Reismehl
  • 1 Prise Muskat (Pulver)
  • 2 Tropfen Zitronenöl bzw. ein kleines bisschen Zitronenschale (vielleicht

12 große Chinakohlblätter abtrennen, abspülen und kurz in siedendes Wasser tauchen. Die übrigen Blätter ebenfalls abspülen, kleinschneiden und in Öl kurz anbraten. Für die Füllung werden die Soja- beziehungsweise Getreidebratlingsmasse zubereitet, der angebratene Kohl und die geputzte und kleingehackte Petersilie untergerührt. Auf das breite Ende eines jeden Kohlblattes 2 bis 3 El Füllung Form, die Blätter zusammenrollen und seitlich einwickeln. Die Kohlrouladen in Öl von allen Seiten anbraten, mit ein wenig Kohlkochsud löschen und 20 Min. bei mässiger Hite gardünsten; gelegentlich auf die andere Seite drehen, herausnehmen und warmstellen. Für die Sauce werden von der Soja- beziehungsweise Reismilch ein paar El genommen, um das Reismehl damit anzurühren. Die übrige Milch in einem Kochtopf zum Kochen bringen, mit Muskatnuss und ein wenig Zitronenschale verfeinenrn, dann das angerührte Reismehl einrühren und kurz zum Kochen bringen.

Zuspeise: Erdäpfeln

Vorbereitung in etwa 35 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche