Kohlroulade mit Brotfüllung, Karottengemüse und Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 6 Altbackene Vollkornsemmeln
  • 350 ml Milch (kochend, circa)
  • 1 EL Kokosfett (ungehärtet)
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Karotten
  • 1 Ei
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Petersilie

Für die Rouladen:

  • 8 Weisskohl- oder Wirsingblätter
  • 10 g Butter
  • 150 ml Gemüsesuppe

Eventuell als Beilage:

  • 4 Hühnerbrüste a 80 g
  • Grillgewürz
  • 5 g Ungehärtetes Kokosfett zum Fetten

Für das Karottengemüse:

  • 350 g Karotten
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Naturreismehl
  • 200 ml Milch (3,5%)
  • 0.5 Teelöffel Honig
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Koriander

Die altbackenen Vollkornsemmeln würfeln und im Küchenherd bei 160 °C leicht andarren. Die Milch aufwallen lassen und die Vollwert- Würfel indes damit blanchieren (überbrühen), bis gerade keine Milch mehr am Schüsselboden zurück bleibt. Abgedeckt ausquellen. Zwiebeln von der Schale befreien, würfeln und glasig anschwitzen. Die Karotte abbürsten, reiben und ebenfalls kurz mit anschwitzen. Alles in die Brotmasse Form und ziehen.

In der Zwischenzeit von dem geputzten Kohl oder evtl. Weisskohl vorsichtig die äusseren Blätter abtrennen und weich dämpfen. Die Blätter in kaltem Wasser abschrecken und dann trocken legen.

Die Hühnerbrüste würzen, auf ein Backblech setzen, mit ungehärtetem Kokosfett bepinseln und im aufgeheizten Backrohr etwa 40 Min. bei 180 Grad backen.

Das Ei vorsichtig unter die Knödelmasse heben und mit den gehackten Kräutern und

Gewürzen nachwürzen. Aus den gedünsteten Kohlblättern den Stiel begradigen, bzw. Herausschneiden, dann auslegen, die Brotmasse daraufsetzen und wie eine Roulade einrollen. Diese Rouladen nun in eine ausgebutterte Gratinform einsetzen, die mit kleingeschnittenen Strünken ausgelegt ist. Etwas Gemüsesuppe aufgießen und zirka 30 Min. bei 180 Grad im aufgeheizten Backrohr backen.

Die Karotten abbürsten, Scheibchen klein schneiden und in Gemüsesuppe weichdünsten. Das Naturreismehl mit der Milch anrühren, unter Rühren zu den Karotten Form und ca. 3 Min. durchkochen. Zum Schluss mit ein klein bisschen Honig, einem Spritzer Saft einer Zitrone, Meersalz und Koriander nachwürzen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kohlroulade mit Brotfüllung, Karottengemüse und Henderl

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 29.05.2015 um 05:49 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche