Kohlrabisuppe mit Schinkennockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 500 g Kohlrabi
  • Salz
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • 750 ml Hühnerbrühe
  • 100 ml Schlagrahm

Nockerln:

  • 100 g Rohschinken
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 80 ml Schlagrahm
  • Weisser Pfeffer, Muskatnuss

Den Schinken klein schneiden und im Handrührer zermusen. Das Brot von der Rinde befreien und im Schlagrahm einweichen. Zum Schinken in den Handrührer Form. Mixen, bis alles zusammen eine geschmeidige Konsistenz hat. Mit Pfeffer nachwürzen. Eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten.

In der Zwischenzeit die Kohlrabi abschälen und abschneiden. Die Schalotten klein hacken und in der Butter andünsten. Die Kohlrabi hinzfügen.

Kurz anschwitzen, dann mit Suppe aufgiessen. Kochen, bis die Kohlrabi weich sind. Pürieren. Eventuell genauso noch durch ein Sieb aufstreichen. Das Obers hinzfügen und wiederholt zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Aus dem Schinkenteig mittelsvon zwei Teelöffeln Nockerln stechen. In leicht siedendem Wasser zirka fünf Min. ziehen. Aus dem Wasser heben. Die Suppe mit den Nockerln anrichten.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabisuppe mit Schinkennockerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche