Kohlrabistrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 25 g Öl
  • Salz
  • 150 ml Wasser (lauwarm)

Füllung:

  • 3 Kohlrabi
  • 1 Schalotte
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Ausserdem
  • Mehl
  • 50 g Butter

Für Die Pilzsosse:

  • 200 g Shiitake-Schwammerln
  • 0.5 Stange Porree/Porree
  • 1 Karotte
  • Sesamöl
  • Salz
  • Ketjab-Manis-Soße
  • Sojasosse
  • 400 ml Geflügelfond
  • Maizena (Maisstärke)
  • Shiishini-Toogarashi (asiat. Kräutermischung)

Mehl sieben, Öl und Salz hinzufügen. Lauwarmes Wasser unterziehen, bis der Teig geschmeidig ist und sich gut "ziehen" lässt. Zur Kugel formen, mit Öl bestreichen. Zugedeckt 30 Min. ruhenlassen.

Kohlrüben von der Schale befreien, in Stifte schneiden. Schalotte von der Schale befreien, in Würfel schneiden. Beides in Butter 8 min weichdünsten. Würzen. Schnittlauch feinschneiden, unterziehen.

Teig ganz dünn ausziehen. Mit geschmolzener Butter bestreichen.

Kohlrabi auf das untere Drittel des Teiges gleichmäßig verteilen. Strudel zusammenrollen, mit Butter bestreichen. Im heissen Backrohr bei 200 °C in etwa

15 Min. backen.

Schwammerln kreuzweise einkerben. Gemüse in Streifchen schneiden. Alles im Öl anschwitzen, mit Salz würzen. Mit Ketjab-Manis, Sojasosse und Fond löschen. Gemüse etwa 5 Min. gardünsten, binden. Mit Shiishini-Toogarashi würzen.

der Teig elastisch.

Auch wenn Sie noch nie einen Strudelteig gemacht haben - so gelingt er: Den Teig wenigstens zehn min durchkneten und immer noch mal mit viel Schwung auf die Arbeitsplatte werfen. So wird er glatt, glänzend und geschmeidig genug, um hauchdünn ausgezogen zu werden. Den fertigen Kloss mit Öl bepinseln, damit die Oberfläche weich bleibt. Nach dem Ruhen auf einem bemehlten Geschirrhangl so dünn wie möglich auswalken. Anschließend den Teig von der Mitte her über beiden Handrücken so lange dehnen und ziehen, bis er gleichmässig hauchdünn ist. Etwas dickere Ränder klein schneiden.

Eiklar : 4 Gramm

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabistrudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche