Kohlrabigemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für Kohlrabigemüse von den Kohlrabi die Herzblätter ablösen und fein hacken, zur Seite stellen. Die Knollen von der Schale befreien und in schmale Scheiben schneiden.

Die Kohlrabischeiben in Noilly Prat und Obers bei geschlossenem Deckel rund fünfzehn min bissfest kochen.

Die Kohlrabi mit einer Schaumkelle aus der Kochflüssigkeit heben und warm stellen.

Das Obers noch so lange aufkochen, bis er dicklich wird. Mit Zitronenschalenabrieb und etwas Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer würzen.

Die gehackten Herzblätter beigeben und die Sauce über die Kohlrabi gießen.

Das Kohlrabigemüse als Beilage oder als vegetarische Hauptspeise mit herzhaftem Bauernbrot servieren!

 

Tipp

An den Kohlrabiblättern können Sie erkennen, wie frisch die Kohlrabi sind - da die Blätter sehr schnell welken!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kohlrabigemüse

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 23.03.2016 um 07:45 Uhr

    was ist Noilly Prat bitte?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche