Kohlrabiauflauf mit Putenbrust 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • *
  • 750 g Kohlrabi (frisch)
  • Salz
  • 2 Mettwürstchen, ein kleines bisschen geraeuch
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 1 Schnittlauch
  • 500 g Putenschnitzel
  • 3 EL Butter
  • Weisser Pfeffer, frisch gemah
  • 200 g Schlagobers
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • Muskat

Den Kohlrabi von dem Grün befreien und abschälen.

Die zarten Blättchen zur Seite legen.

Den Kohlrabi in schmale Scheibchen schneiden und in kochend heissem Salzwasser in etwa 2 Min. blanchieren,

in ein Sieb Form, abgekühlt abschrecken und abrinnen.

Die Zwiebeln fein hacken. Den Schnittlauch sowie die Kohlrabiblättchen abbrausen und beides kleinschneiden.

Die Putenschnitzel diagonal zur Faser etwa 1 cm breite Streifchen schneiden. In einer Bratpfanne 1 EL von der Butter erhitzen und die Putenstreifen darin rundherum braun anbraten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und herausnehmen.

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Zwiebeln und Speck in der Bratpfanne im verbleibendem Bratfett andünsten, das Schlagobers und den Kräuterfrischkäse untermengen und um 1/3 kochen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Den Schnittlauch und die Kohlrabiblättchen unterziehen.

Eine feuerfeste geben mit der übrigen Butter ausfetten.

Die Kohlrabischeiben dachziegelartig einfüllen und in Scheibchen geschnittene Mettwürstchen und die Putenbrustscheiben dazwischen Form.

Das Schlagobers- Käse- Mischung darüber gießen. Im Backrohr (Mitte) in etwa 45 min backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kohlrabiauflauf mit Putenbrust 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche