Kohlrabi mit Salzkartoffeln und panierten Koteletts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Mittelgrosse weisse Kohlrabi mit Blättern
  • 1 EL klare Suppe (gekörnte)
  • 1 carton Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Worcestersauce
  • Mehlig- bzw. mittelfestkochende Erdäpfeln
  • 4 Kotelett (jeweils nach Geschmack
  • Stil- oder Halskotelett)
  • Ei
  • Semmelbrösel

Knollen der Kohlrabi abschälen, vierteln und mit einer Reibe in schmale Scheibchen schneiden. Das Grün der Blätter aufrollen und in schmale Streifchen schneiden. Kohlrabischeiben im kochenden Wasser mit der gekörnten klare Suppe gardünsten. Kurz vor Ende der Garzeit das in schmale Streifchen geschnittene Grün der Blätter zufügen. Gemüse über ein Sieb abschütten und etwa ein Viertel Liter der Kochflüssigkeit auffangen.

In einem Kochtopf einen guten EL Butter erhitzen und 1-2 EL Mehl zufügen. Kochtopf von der Kochstelle nehmen und mit der aufgefangenen Kochflüssigkeit glatt rühren. Schlagobers zufügen und unter Rühren Flüssigkeit aufwallen lassen, bis eine sämige, nicht zu schmale Soße entsteht. Soße mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz und ein kleines bisschen Worcestersauce nachwürzen. Abgetropftes Gemüse unter die Soße rühren.

Erdäpfeln abschälen und jeweils nach Wunsch vierteln. Im Salzwasser gar machen.

Panierte Koteletts: Koteletts dünn ausklopfen, würzen, in Ei und Semmelbrösel auf die andere Seite drehen.

Fett in Bratpfanne erhitzen und Koteletts von beiden Seiten rösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabi mit Salzkartoffeln und panierten Koteletts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche