Kohlrabi-Kartoffelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 80 g Sonnenblumenkerne
  • 150 g Schnittkäse
  • 150 g Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 500 g Kohlrabi
  • 160 g Schlagobers
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 1 EL Kerbel
  • 1 EL Petersilie
  • 4 EL Joghurt
  • 2 Eier
  • Salz
  • Curry
  • Muskat
  • Pfeffer

Die Sonnenblumenkerne in eine trockenen Bratpfanne goldgelb rösten. Den Käse sowie das Vollkornbrot mit dem Küchenmesser fein zerschneiden. Später werden die geschnittenen Zwiebeln in Butter glasig gebraten.

Die Kohlrabi abschälen, zarte Blätter behalten. Die Erdäpfeln unter fliessendem Wasser sauber bürsten und abschälen.

Die Kohlrabi sowie die Erdäpfeln grob reiben, mit den Zwiebeln, dem geschnittenen Käse und Vollkornbrot vermengen. Die Kohlrabiblättchen sowie den Kerbel sowie die Petersilie klein hacken, unter die Kartoffel-Menge vermengen. Mit Salz und Gewürzen herzhaft nachwürzen. Die Menge in eine gefettete Auflaufform einfüllen. Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen.

Den Joghurt, den Rahm und die Eier durchrühren, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken, über den Auflauf gießen.

Den Auflauf auf die mittlere Schiene schieben und 60 min backen, bis die Kruste kross ist.

Dazu passt eine gemischter Salat.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabi-Kartoffelauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche