Kohlrabi-Karotten mit Hackbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 2 Kohlrabi
  • 4 Karotten
  • 500 g Mett
  • 40 g Leichtbutter (circa)
  • 40 g Mehl (circa)
  • 0.375 L. Milch oder Schlagobers (circa)
  • Zucker

Aus Mett Knödeln formen, in kochend heissem Wasser garziehen.

- Nicht zubereiten! -

Kohlrabi abschälen und würfeln. Karotten abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Hackklösschen aus dem Wasser nehmen, Kohlrabi und Karotten darin in etwa 20 Min. gardünsten.

In einem anderen Kochtopf Leichtbutter schmelzen und Mehl untermengen (Einbrenn). Fett und Mehl müssen ganz miteinander vermengt sein. Am besten einen Quirl benutzen. Nach und nach Bratensud von dem Gemüse (ca. ein Achtel Liter.) und Schlagobers bzw. Milch unter ständigen rühren dazugeben bis eine sämige Soße entsteht. Zwischendurch aufwallen lassen, sonst gibt es Klümpchen. Mit Zucker und Salz nachwürzen.

Gemüse und Knödel vorsichtig unterziehen.

Hmmm - schmeckt echt prima. Die Menge haben uns ein wenig Probleme gemacht, da meine Frau das so im Handgelenk hat. Muss jetzt aber so hinkommen.

Tipp: Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabi-Karotten mit Hackbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche