Kohlrabi-Grünzeug mit Schweinefilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schweinefilet spülen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Mit einem scharfen Küchenmesser in hauchdünne Scheibchen kleinschneiden.

Fleischscheiben in Backschüssel geben. Koriander, Worchestersauce, Curry, Pfeffer und Thymian mischen. Mit dem Fleisch mischen.

Zwiebel abziehen, in feine Würfel kleinschneiden und dito dazumischen.

Kohlrabi abspülen, reinigen, vierteln und in Scheibchen kleinschneiden. Karotten abspülen, von der Schale trennen und in schmale Scheibchen kleinschneiden.

Gemüsebullion und Kohlrabi in eine mikrowellengeeignete Form (ca. 280 mm ø) gebe. Mit einem passenden Deckel bzw. Mikrowellenfolie bedecken und bei 600 Watt 5 Min. andünsten. Karotten dazugeben, darunter geben und abgedeckt bei 600 Watt weitere 8 Min. andünsten.

Würzen.

Petersilie abspülen, abtrocknen und die Blättchen von den Stengeln zupfen. Petersilie fein häckseln und mit Nüssen, Öl und Zitronenhaut mischen.

Fleisch mit Marinade zum Grünzeug in Mikrowellenform einfüllen.

Abgedeckt bei 600 Watt 5 Min. andünsten. Küchenkräuter-Nuss-Mischung darunter geben . Abgedeckt im ausgeschalteten Mikrowellengerät 5 Min. stehenlassen. Abschmecken.

Nach wunsch mit gehobelten Haselnüssen überstreuen.

Dazu eine Wild-Langkornreis-Mischung.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabi-Grünzeug mit Schweinefilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte