Kohlrabi-Gratin mit Kürbiskernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kohlrabi (je circa 200g)
  • Fett (für die Förmchen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Schlagobers
  • 200 g Gemüsezwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 4 EL Kürbiskerne

1. Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Kohlrabi von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden.

2. Vier ofenfeste Förmchen (ca. 18 x 18 cm) einfetten. Kohlrabischeiben mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und fächerförmig in die Förmchen schichten.

3. Schlagobers aufgießen. Förmchen auf der mittleren Schiene im aufgeheizten Herd ungefähr eine halbe Stunde gardünsten.

4. Die Zwiebeln von der Schale befreien und in feine Ringe schneiden. Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin unter Rühren hellbraun rösten. Kürbiskerne dazugeben und das Ganze weitere 3 min rösten.

5. Zwiebel-Kürbiskern-Mischung auf die Förmchen gleichmäßig verteilen und Gratin für weitere 8 Min. im Herd überbacken.

Tipp: Lecker dazu - rosa gebratenes Lammfilet. Dafür je Person ungefähr 150 g Lammfilet abspülen und abtrocknen. 1 El Olivenöl und 1 Zweig Rosmarin in einer Bratpfanne erhitzen und die Filets darin rösten.

Backzeit: ungefähr 40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabi-Gratin mit Kürbiskernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche