Kohlrabi-Erdapfel-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Kohlrabi (klein)
  • 500 g Erdäpfeln
  • 3 Zwiebel
  • 150 g Salami
  • 200 g Emmentaler (gerieben)
  • 250 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Butter

Die Blätter der Kohlrabi entfernen, danach von der Schale befreien und spülen. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und spülen. Zwiebeln, Erdäpfeln, Kohlrabi und Salami in schmale Scheibchen schneiden.

Eine flache Gratinform ausfetten, die Ingredienzien abwechselnd einschichten (die untere und die obere Schicht sollten aus Kartoffelscheiben bestehen). Kohlrabi- und Kartoffelschichten je mit ein klein bisschen Käse überstreuen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Milch mit Schlagobers und den Eiern verquirlen, mit Salz und Paprika würzen, dann über den Auflauf gießen. Den übrigen Käse mit Semmelbrösel mischen, über den Auflauf streuen. Butter schmelzen, darüber träufeln. Die geben auf dem Bratrost in das Backrohr schieben und bei 200 °C (Gas: Stufe 3) ungefähr fünfundvierzig Min. überbacken. Den Auflauf nach ungefähr der Hälfte der Garzeit mit Pergamentpapier oder evtl. mit Aluminiumfolie bedecken, damit er nicht dunkel wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kohlrabi-Erdapfel-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche