Kohlrabi Eintopf mit Hähnchenkeulen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Suppengrün
  • 1000 g Kohlrabi
  • 2 EL Öl
  • 4 Hähnchenkeulen (circa 900g)
  • 1000 ml Hühnersuppe (vielleicht Instant)
  • 250 g Erdäpfeln
  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (frisch gerieben)

Öl in einem Kochtopf heiß werden, Hähnchenkeulen darin von jeder Seite 4 min scharf anbraten. Das vorbereitete Suppengrün und die Kohlrabispalten dazugeben, in 5 min andünsten. Dann die klare Suppe zugiessen. Den Eintopf im geschlossenen Kochtopf 20 min gardünsten. Anschliessend Hähnchenkeulen herausnehmen und warm stellen. Erdäpfeln abschälen, abspülen und abgetropft auf der feinen Seite der Haushaltsreibe in den Eintopfreiben, verrühren und im offenen Kochtopf 5 min mitköcheln. In der Zwischenzeit Kohlrabiblätter und Petersilie abspülen, trockenschütteln und klein hacken. Beides in den Kochtopf Form. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken. Zum Schluss Hähnchenkeulen einfüllen und vor dem Servieren wiederholt heiß werden.

Vorreitungszeit: 35 min, Garzeit: 40 min. Pro Einheit etwa 41 g Eiklar, 12 g Fett, 22g Kohlenhydrate = 1583 Joule (378 Kalorien)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabi Eintopf mit Hähnchenkeulen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche