Kohlrabi-Carpaccio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Kohlrabi
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Ingwer
  • Sesamkörner (schwarz)
  • Reisessig
  • Dünnfluessige und dickflüssige (süsse) Sojasauce
  • Sesamöl
  • Koriandergrün

Alles ca. 7 Min. auf kleiner Flamme leicht wallen, bis eine sirupähnliche Konsistenz entsteht. Während des Kochens immer neuerlich mit dem Quirl umrühren, sodass sich die Sauce am Kochtopf nicht ansetzen kann.

Marinade auskühlen, die Menge sollte recht dick sei, denn wenn man die Kohlrabi darin ziehen lässt, gibt das Gemüse Flüssigkeit ab, wodurch die Marinade auf das richtige Mass verdünnt wird.

Kohlrabi abschälen und in möglichst schmale Blätter schneiden (Brotmaschine !).

Kohlrabischeiben fächerförmig überlappend auf Teller Form, mit der ausgekühlten Sauce beträufeln und 10 min ziehen.

Carpaccio mit Korianderblättern und schwarzem Sesamsaat überstreuen.

(In Ermangelung von schwarzem Sesamsaat macht sich ebenso ungeschälter, heller Sesamsaat recht gut.)

Zeitbedarf : 25 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabi-Carpaccio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche