Kohlrabi-Aufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Kohlrabi
  • 3 EL Suppe
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 50 g Nüsse
  • 100 g Rahmfrischkäse
  • 2 EL Küchenkräuter; Majoran, Zitronenmelisse, Schnittlauch
  • 0.5 Teelöffel Erdnussöl
  • Salz
  • Pfeffer

Kohlrabi abschälen, abspülen und würfelig schneiden. Mit Suppe und Saft einer Zitrone aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur ungefähr 15 min gardünsten. Lauwarm mit Knoblauch, Zwiebel, Nüssen und Frischkäse zermusen. Salz, Küchenkräuter, Pfeffer und Öl einrühren. Der Brotaufstrich ist im Kühlschrank bis fünf Tage lang haltbar.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kohlrabi-Aufstrich

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 20.11.2013 um 11:09 Uhr

    interessante Idee, hab den Kohlrabi bis jetzt meist roh gegessen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche