Kohlkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Weisskohl
  • 4 EL Haferflocken
  • 250 ml Milch
  • 75 g Butter oder Speck
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • Salz
  • Muskat
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 4 Eidotter
  • 4 Eiklar

Weisskohl blanchieren (überbrühen), aufblättern, auspressen und durch den Fleischwolf Form. Haferflocken in der Milch einweichen. Speck oder Butter auslassen und die Zwiebel darin andünsten, die Kohlmasse zufügen, 10 min darin dünsten und von der Kochstelle ziehen.

In die eingeweichten Flocken Muskatnuss, Petersilie, Salz und Eidotter untermengen und zum Schluss den steifgeschlagenen Eischnee der vier Eiklar unterziehen. Den Kohl unter die Eimasse vermengen, in eine gefettete feuerfeste Gratinform befüllen und bei mittlerer Hitze zirka 40 Min. backen. Mit einer Paradeiser- bzw. Pilzsauce zu Tisch Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche