Kohleintopf mit Lamm und Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Weisskohl; Stiel entfernt grob gehobelt
  • 1 Zwiebel; in feine Scheibchen
  • 2 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 150 ml Olivenöl
  • 200 g Lammschulter; in kleine Stückchen geschnitten
  • 200 ml Weisswein
  • 1000 ml Suppe (leicht)
  • Salz
  • Thymian
  • 2 Teelöffel Kurkuma (pulver)
  • 160 g Ausgelöste Krebsschwänze schwarze Eingeweide entfernt
  • Cayennepfeffer

In einem flachen Kochtopf das Öl erhitzen, die Lammschulterstuecke kurz anbraten. Zwiebeln, Kohl und Knoblauch anziehen, mit Weisswein löschen und mit Suppe auffüllen. Mit Salz, Thymian und Kurkuma würzen. Zugedeckt im Herd zirka dreissig bis vierzig min weichdünsten. Gelegentlich umrühren.

Die Krebsschwänze erst mal der Länge nach, dann diagonal halbieren und fünf Min. vor Ende der Kochzeit gemeinsam mit dem Cayennepfeffer in den Kochtopf Form. Gut umrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohleintopf mit Lamm und Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche