Kohl und grüner Karfiol mit Roquefort-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kohl
  • 500 g Grüner Karfiol (oder Romanesco)
  • Salz
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 30 g Butter
  • 1.5 EL Mehl
  • 250 ml Gemüsefond (Glas)
  • 250 ml Schlagobers
  • 120 g Roquefort
  • 1 Zitrone (unbehandelt, abgeriebene Schale davon)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Kohl reinigen und in grobe Stückchen schneiden. Karfiol in kleine Rosen teilen. Nacheinander den Kohl 3 min, dann den Karfiol 4 Min. in Salzwasser blanchieren, abschrecken und abrinnen.

Die Zwiebeln sehr fein in Würfel schneiden. Schnittlauch in Rollen schneiden. Butter in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebeln darin glasig weichdünsten, mit Mehl bestäuben und ein wenig anschwitzen. Mit Gemüsefond und Schlagobers auffüllen und 5 Minuten leicht köcheln lassen.

Käse würfeln und unter die Sauce rühren. Zitronenschale und -saft hinzfügen und kremig kochen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse in die Sauce Form und darin erwärmen. Zuletzt den Schnittlauch hinzfügen und zu Tisch bringen.

Dazu passen Kartoffelpüree mit Mandelbutter und wachsweiche Eier.

Zeitaufwand ca.: 50 min

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohl und grüner Karfiol mit Roquefort-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche