Kohl-Schinken-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 3 EL Paradeismark
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 500 ml Milch
  • 1 sm Kohl
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Fett (für die Form)
  • 8 Helle Lasagneplatten
  • 300 g Schinken (gekocht)
  • 100 g Tilsiter bzw. Gouda

1. Fett in einem Kochtopf erhitzen. Mehl und Paradeismark darin kurz anschwitzen. Mit klare Suppe und Milch unter Rühren löschen und ungefähr 5 min leicht wallen.

2. Kohl reinigen und abspülen. Die Blätter einzeln ablösen. Blattrippen flachschneiden. Blätter in kochend heissem Salzwasser etwa 2 min blanchieren. Abschrecken und abrinnen. Petersilie abspülen, hacken und zur Soße Form. Mit Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen.

3. Eine gefettete Gratinform (ca. 30 cm lang) mit der Hälfte der Kohlblätter und 4 Lasagneplatten ausbreiten. Schinken würfelig schneiden. Hälfte davon und ein Drittel der Soße darauf gleichmäßig verteilen. Mit restlichen Lasagneplatten belegen. Rest Schinken und das nächste ein Drittel Soße daraufgeben. Mit Rest Kohl und Rest Soße überdecken. Käse reiben, daraufstreuen.

Im heissen Backrohr (E-Küchenherd 200 Grad /

Gasherd: Stufe 3) 35-40 min backen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohl-Schinken-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche