Kohl-Rouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Wirsingkohl
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Räucherspeck
  • 1 EL Thymianblättchen (frisch)
  • 500 g Faschiertes, halb Rind, halb Schwein
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 20 g Butterschmalz
  • 200 ml Hühnersuppe
  • 75 ml Schlagobers

Vom Kohl schöne, große Blätter ablösen und ausführlich abspülen, dann in einem Kochtopf mit blubbernd kochend heissem Salzwasser 2-3 Min. blanchieren, herausnehmen und auf einem Geschirrhangl abrinnen.

Zwiebel abschälen und fein würfelig schneiden. Speck in schmale Scheibchen schneiden und würfelig schneiden. Thymianzweige abspülen, abtrocknen und Blättchen abzupfen.

In einer Backschüssel das Faschierte mit Eiern, Salz, Zwiebel, Pfeffer und Thymian gut mischen. Von den Wirsingblättern den Mittelstrunk keilförmig entfernen, auf jedes Blatt 2 EL Fleischmasse setzen und die Blätter wie ein Paket einwickeln.

Im Bräter den Speck auslassen, Butterschmalz darin erhitzen und die Rouladen unter Wenden ringsum anbraten. klare Suppe aufgießen und den Deckel auflegen. 15 min auf kleiner Flamme sieden, dann den Deckel abnehmen, Rouladen herausheben und zur Seite stellen. Schlagobers in den Kochtopf Form, weitere 10 min auf kleiner Flamme sieden, Rouladen wiederholt in den Kochtopf Form und kurz ziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohl-Rouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche