Kohl-Rouladen mit Apfel-Speckfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Grosse Säuerlicher Apfel
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Bund Petersilie
  • 4 EL Butterschmalz
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Toastbrot (ohne Rinde)
  • 8 Wirsingblätter; vorbereitet
  • 16 Scheiben Frühstücksspeck
  • 150 ml Rindsuppe ((Instant))
  • 100 ml Weisswein
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)

Zubereitung des Wirsings: Wirsingblätter klein schneiden. 5 minuten in Wasser machen, abschrecken.

1. Apfel abspülen, vierteln, entkernen und in sehr schmale scheiben schneiden. Champignons reinigen, 4 kleine beiseitelegen, den Rest fein in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen, fein hacken, Petersilie bis auf ein paar blaettchen fein hacken.

2. Champignonwürfel in beschichteter Bratpfanne ohne Fett anbraten.

Zwiebel in Butterschmalz glaig weichdünsten, zu den Champignons Form. Faschierte Salz, Petersilie, Ei, Pfeffer und Toastbrotwürfel einrühren.

3. Die Wirsingblätter mit 2 Scheibchen Frühstücksspeck und Apfelscheiben belegen, darauf die Pilzmasse Form. Die Ränder einwickeln, zusammenrollen und mit Zahnstocher feststecken.

4. Rouladen im Schmortopf in Butterschmalz anbraten. Mit ein klein bisschen klare Suppe und Wein bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde dünsten. Immer ein weiteres Mal Flüssigkeit nachgiessen. Fertige Rouladen aus dem Kochtopf nehmen. Sauce durchs Sieb gießen, mit Salz würzen, Pfeffern, mit Maizena (Maisstärke) andicken. Fein geschnittene Champignonscheiben und Petersilblättchen einfüllen. Rouladen ein weiteres Mal in die Sauce Form.

Dazu schmecken Kartoffelknödel.

Jörg Weinkauf

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohl-Rouladen mit Apfel-Speckfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche