Kohl-Rouladen - Cholesterin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Karotten
  • 100 g Champignons
  • 2 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 100 g Hafer (geschrotet)
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 1 Teelöffel Scharfer Senf

Die Karotte sehr fein in Würfel schneiden. Die Champignons abraspeln und fein hacken.

Die Hälfte der Zwiebeln klein würfeln. In der Hälfte des Öl bei mittlerer Temperatur glasig rösten. Das vorbereitete Gemüse kurz mit anschwitzen, dann den hafer untermengen. Mit der Hälfte der klare Suppe löschen, bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur etwa 10 Min. quellen.

Den Kohl abspülen, den harten Stiel und die äusseren Blätter entfernen. Anschließend 8 schöne, große Blätter ablösen. Den übrigen Kohl zirka 2cm breite Streifchen schneiden.

Die Blätter für ungefähr 30 Sekunden in kochendes Wasser legen. Herausheben, gut abrinnen, dann auf der Fläche auslegen. Die mittlere Blattrippe keilförmig hrausschneiden, die Blätter mit Küchenrolle ausführlich abtrocknen.

Die Getreidemischung mit Pfeffer, dem Senf und ein wenig Salz nachwürzen. Auf das untere Ende der Wirsingblätter setzen. Die Blätter zusammenrollen, dabei die Seiten nach innen einwickeln. Die Rouladen vielleicht mit Spagat zusammenbinden.

Die zweite Zwiebel klein würfelig schneiden, im restlichen Öl in einem breiten Kochtopf glasig werden. Die Rouladen einfüllen und bei mittlerer Temperatur rundum anbraten, mit der restlichen klare Suppe löschen. Zugedeckt bei schwacher Temperatur 10 min dünsten.

Die restlichen Wirsingstreifen untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen gemeinsam noch etwa 10 min dünsten.

Preiswert.

Ballaststoffe : 7, 5g

Cholesterin : 0mg

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohl-Rouladen - Cholesterin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche