Kohl-Rollen mit Tomatenreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 200 g Vollkornreis
  • 500 g Stückige Paradeiser
  • 500 g Chinakohl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Speck (durchwachsen, geräuchert)
  • 375 ml klare Suppe (Instant)
  • 250 ml Davon (1)
  • 2 g Butter (oder Margarine)
  • 200 ml Milch
  • 30 g Mehl
  • Zitronen (Saft)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Holzspiesse

Zwiebeln abschälen und würfeln. Öl erhitzen. Zweiebel und Langkornreis darin glasig weichdünsten. Paradeiser hinzufügen. Bei schwacher Temperatur ca. 20 Min. gardünsten.

Kohl reinigen und abspülen. Doppelt so viele Blätter, wie in "Anzahl" angegeben, ablösen und in lochendem Wasser 1 bis 2 min blanchieren. Übrigen Kohl kleinschneiden.

Je 2 Kohlblätter übereinanderlagen. Langkornreis mit Salz und Pfeffer würzig nachwürzen und auf den Blättern gleichmäßig verteilen. Aufrollen und festestecken. Speck in Würfel schneiden und kross auslassen. Rouladen im Speckfett anbraten und mit der klare Suppe (1) löschen. Zugedeckt zirka

10 min dünsten.

Fett erhitzen. Übrigen Kohl darin andünsten und mit restlicher klare Suppe löschen. Ca. 5 Min. dünsten.

Milch und Mehl durchrühren. In den Bratenfond gießen und aufwallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Petersilie abspülen und, bis auf ein kleines bisschen zum Garnieren, klein hacken. Roulden und Soße auf Tellern anrichten. Mit Petersilie und vielleicht buntem Pfeffer überstreuen. Kohl gesondert dazu anbieten. Getränke-Tip: Mineralwasser

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohl-Rollen mit Tomatenreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche