Kohl-Putenrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Grössere Wirsingblätter
  • Salz
  • 4 Dünne Putenschnitzel (je 100g)
  • Pfeffer
  • 4 EL Paprikamark
  • 3 EL Öl
  • 150 ml Geflügelfond (Glas)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pk. Stückige Paradeiser (370 g Ew)
  • Zucker
  • 0.5 Bund Petersilie

1. Wirsingblätter in Salzwasser 3 Min. blanchieren, abschrecken und abtrocknen. Den Strunkansaetz entfernen. Je 2 Blätter leicht überlappend aneinanderlegen.

2. Schnitzel zwischen 2 Lagen Folie zart flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, auf die Wirsingblätter legen und mit 3 H Paprikamark bestreichen. Die Seiten der Blätter über das Fleisch aufschlagen, zu festen Rouladen zusammenrollen. Und mit Holzspiesschen feststecken.

3. In 2 El Öl rundum anbraten. Fond zugiessen und bei geschlossenem Deckel 20 Min. dünsten. Nach 10 Min. auf die andere Seite drehen.

4. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, in Liter El Öl andünsten, Liter El Paprikamark kurz anschwitzen, die Tomatenstücke dazugeben und 5 min offen kochen.

5. Rouladen herausnehmen und S min Ruhenlassen. Den Bratsud zur Paradeisersauce gießen, aufwallen lassen, mit Salz, Pfeffer und Liter Prise Zucker nachwürzen. Sauce mit der gehackten Petersilie überstreuen, mit den Rouladen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohl-Putenrouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche