Kohl-Lachs-Rouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kohl
  • 2000 ml Wasser
  • Salz
  • 20 g Butter
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Lachsfilet
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Senf (mild)
  • 20 g Butter
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Crème fraîche
  • Fix-Sossenbinder

Vom Kohl 12 äussere Blätter ablösen. Wasser mit Salz ankochen und die Blätter darin 5 min blanchieren. Abtropfen.

Restlichen Kohl in schmale Streifchen schneiden. Butter erhitzen, Wirsingstreifen mit Zitronenschale darin 10 min weichdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Lachsfilet in vier Stückchen teilen und mit Saft einer Zitrone säuern.

Je drei Wirsingblätter überlappend aneinanderlegen. Die Hälfte der Wirsingstreifen darauf gleichmäßig verteilen. Fisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer Würzen und auf den Kohl legen. Oberseite des Fisches mit Senf bestreichen und mit übrigen Wirsingstreifen belegen. Zu Rouladen zusammenrollen, mit Zahnstocher feststecken. Butter erhitzen und Rouladen darin 15 min weichdünsten. Auf einer Platte anrichten und warm stellen.

klare Suppe und Crème fraîche zum Rouladenfond Form, aufwallen lassen und mit Sossenbinder binden. Soße nachwürzen und über die Rouladen Form.

Zuspeise: Kartoffelplätzchen.

der Stadtwerke Bochum

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohl-Lachs-Rouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche