Kohl-Cannelloni mit Langustinen Gefüllt und Curryschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 Langustinen
  • 4 Wirsingblätter, in Salzwasser blanchiert und im geeistem Wasser abgeschreckt
  • 1 EL Karotten
  • 1 EL Porree
  • 1 EL Kohlrabi
  • Karotten, Porree und Kohlrabi in feine Würfel geschnitten und blanchiert
  • 10 g Estragon
  • 20 g Butter (flüssig)
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 40 ml Noilly Prat
  • 20 ml Portwein (weiss)
  • 1 Schalotte in Würfeln
  • 100 ml Fischfond
  • 100 ml Schlagobers
  • 50 g Butter
  • 1 EL Curry
  • Tb Mango, feingewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Limonensaft

Die 4 Langustinen halbieren (in der Schale) und den Darm entfernen.

Die übrigen Langustinen ausbrechen, würfeln und mit Salz, Pfeffer und Estragon würzen. Die Gemüsewürfel unterziehen und alles zusammen gut mischen. Die Wirsingblätter abtupfen, mit Salz würzen und mit der Menge belegen. Als Cannelloni zusammenrollen, mit Butter bepinseln und im Dampf 10 min gardünsten. Für die Sauce Schalottenwürfel und Mango in Butter andünsten. Mit Curry bestäuben und mit Portwein, Weisswein und Noilly Prat löschen. Um die Hälfte kochen, Fischfond dazugeben, nochmal reduzieren, dann Schlagobers hinzufügen und um die Hälfte kochen. Passieren, mit der Butter binden, mit Salz, Pfeffer und Limonensaft nachwürzen. Die Cannelloni mit einer Palatschinke aus wildem Langkornreis sowie der Currysauce zu Tisch bringen. Die übrigen Langustinen in Olivenöl rösten und zum Anrichten verwenden.

Weinempfehlung:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohl-Cannelloni mit Langustinen Gefüllt und Curryschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche