Köstritzer Kaninchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kaninchen
  • 100 g Speck (mager)
  • 3 EL Butter
  • 3 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 EL Mehl
  • 1 bottle Köstritzer Schwarzbier
  • 1 EL Essig
  • 0.5 Sossenlebkuchen
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Kaninchen portionieren und mit Salz und Pfeffer gut einreiben.

Mit dem Speck sowie der Butter gut anbraten, herausnehmen und warm stellen.

Im Bratfett Suppengrün und Zwiebeln anrösten, Fleisch hinzugeben, mit wenig Wasser löschen und dünsten.

1 El. Zucker in 2 El. Butter braun werden lassen, Mehl hinzfügen und weiter braun werden lassen. Die Schwitze mit Braunbier auffüllen und mit Essig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Über den Ansatz gießen und noch ca. 40 Min. leicht wallen. Die Soße mit geriebenem Sossenlebkuchen binden und mit Petersilie überstreuen.

Dazu Knödel und Krautsalat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Köstritzer Kaninchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche