Köstliche Häppchen Zu Sekt, Champagner Und Cocktails

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 200 g Haselnusskerne
  • 400 g Mehl (Type 550)
  • Salz
  • 200 g Staubzucker
  • 250 g Butter
  • 4 Eidotter
  • Mehl (zum Ausrollen)

Füllung:

  • 225 g Himbeergelee
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Die Nüsse in der Mandelmühle bzw. in der Küchenmaschine fein mahlen. Nüsse, Mehl, ein wenig Salz, Staubzucker und Butter in eine ausreichend große Schüssel Form. Die Dotter hinzufügen und alles zusammen am Anfang mit den Knethaken des Mixers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig zusammenkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt 30 Min. kaltstellen.

Den Teig portionsweise auf einer leicht bemehlten Fläche zwei Millimeter dünn auswalken und große Herzen ausstechen.

Aus der Hälfte der Herzen kleine Herzen ausstechen.

Die Herzen auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Backblech in den auf 200 Grad , Umluft 170 Grad , Gas Stufe 3 aufgeheizten Backrohr schieben und die Herzen zehn bis zwölf min backen.

Das Himbeergelee leicht erwärmen und die Rückseite der großen Herzen damit bestreichen. Die Herzen zusammensetzen und vielleicht mit Staubzucker bestäuben.

Die Herzen gelingen außergewöhnlich gut, wenn Sie die großen Herzen auf das Backblech legen und dann erst die kleinen Herzen aus der Mitte auf dem Backblech ausstechen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Köstliche Häppchen Zu Sekt, Champagner Und Cocktails

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche