Körndlbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 500 g Dinkelmehl
  • 250 g Mehl (glattes)
  • 250 g Weizenvollmehl
  • 500 ml Wasser (lauwarm)
  • 40 g Germ (frisch)
  • 5 Esslöffel Rapsöl
  • 25 g Chiasamen
  • 25 g Leinsamen
  • 35 g Sonnenblumenkerne
  • 25 g Sesam
  • 2 TL Salz

Für das Körndlbrot Germ in etwas Wasser verrühren und auflösen. Die Mehle vermischen. Salz, Chia- und Leinsamen, Sonnenblumenkerne und Sesam dazu geben.

Das lauwarme Wasser mit dem Öl und Germ nun hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt 1 Stunde rasten lassen.

Nun den Teig aus der Schüssel nehmen und mit bemehlten Händen noch einmal durchkneten. Dann die Masse teilen und Brotlaibe formen. Auf ein Backblech legen und zugedeckt noch einmal 30 Minuten gehen lassen.

Danach mit Wasser bepinseln und mit einem scharfen Messer einschneiden. Nun bei 200 Grad Umluft in den Ofen geben und 10 Minuten backen.

Jetzt die Temperatur auf 180 Grad absenken und noch einmal ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Das Körndlbrot kann man auch super einfrieren. Einfach in Scheiben schneiden und bei Bedarf im Ofen oder Toaster aufbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Körndlbrot

  1. hsch
    hsch kommentierte am 27.10.2015 um 12:03 Uhr

    feines Spezialbrot

    Antworten
  2. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 11.10.2015 um 21:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche