Königskuchen, Variante 1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Butter
  • 200 g Zucker ((1))
  • 5 Eidotter
  • 5 Eiklar
  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker ((2))
  • 125 g Korinthen
  • 125 g Rosinen
  • 100 g Zitronat
  • 50 g Rote Belegkirschen nach Lust und Laune gehackt
  • 50 g Gelbe Belegkirschen nach Wunsch gehackt
  • Butter (für die Form)
  • Mehl (für die Form)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Alle Ingredienzien bereithalten: sie sollten gleiche Hitze haben.

Die Kastenform mit Butter auspinseln, mit Mehl ausstäuben, was zuviel ist, herausschütteln.

Herd auf 180 °C vorwärmen.

Die weiche Butter in eine große Weitling Form und mit dem Mixer cremig aufschlagen; 2/3 des Zuckers (1) darin unter Rühren zerrinnen lassen.

Eidotter zur aufgeschlagenen Butter Form, mit der übrigen Zucker (1) dick und goldgelb schlagen.

Das Mehl daraufsieben, mit den Rührschlaegern nur kurz einrühren.

Eiklar steif aufschlagen, dabei Zucker (2) einrieseln.

Etwas Schnee unter die Butter-Zucker-Eidotter-Menge rühren, um sie zu lockern. Den übrigen Schnee erst jetzt behutsam einrühren, sowie die übrigen Ingredienzien.

Den Teig in die vorbereitete Form geben, dabei glattstreichen und im auf 180 Grad aufgeheizten Herd 60 min backen. Nach 50 min die erste Garprobe - mit einem Zahnstocher: das Stäbchen muss absolut sauber bleiben - herstellen.

Den fertigen Kuchen aus der geben auf einen Bratrost stürzen und vor dem Anschneiden eine Stunde abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Königskuchen, Variante 1

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 14.05.2014 um 14:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche