Königsberger Mohnstriezel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 75 g Butter (weich)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Zitrone (abgerieben Schale davon)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Butter (zum Bestreichen)
  • 2.5 EL Staubzucker

Füllung:

  • 500 g Mohn
  • 250 ml Milch (kochend)
  • 2 Eidotter
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Zimt (Pulver)
  • 50 g Butter (flüssig)
  • 100 g Korinthen
  • 3 EL Schlagobers
  • 1 EL Rosenwasser

Brigitte 6/83:

  • notiert: M.Peschl

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mehl und Germ mischen. Eier, Milch, Salz, Vanillin, Fett, Zucker und Zitronenschale hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig zubereiten. Zugedeckt an warmem Ort gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Mohn mit kochender Milch begießen und auskühlen. Zucker, Zimt, Eidotter, Korinthen, Schlagobers, Butter und Rosenwasser unterziehen.

Teig kneten und auf mit Mehl bestäubtem Pergamtenpapier zu einem 35x45 cm Rechteck auswalken. Mit dem Mohn bestreichen. Von einer Längsseite her zusammenrollen und zu einem Kreis legen. Die beiden Enden ineinanderstecken.

Mit dem Pergamtenpapier auf ein Backblech legen. Die Teigrolle mit einem scharfen Küchenmesser der Länge nach so tief einkerben, dass sie unten noch ungefähr 4 cm zusammenhängt. eine halbe Stunde gehen. Ins Rohr schieben, auf 180 °C schalten und ungefähr 1 h backen. Heiss mit flüssiger Butter bestreichen und mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Königsberger Mohnstriezel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche