Königsberger Fleischknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Semmeln (vom Vortag)
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei
  • 0.25 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 100 ml Weisswein
  • 250 ml Rinderbrühe
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 EL Kapern (klein)
  • 100 g Schlagobers (geschlagen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Butter

Das Semmeln in warmem Wasser einweichen. Die Sardellenfilets klein hacken. Zwiebel und Knoblauch in einer Bratpfanne mit Butter anschwitzen. Faschiertes mit Knoblauch, Sardellen, Zwiebel, Ei, Petersilie und dem ausgedrückten Semmerl gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer nachwürzen. Mit nassen Händen aus der Hackfleischmasse Fleischknödel formen und diese im kochenden Salzwasser 10 Min. ziehen.

Für die Sauce die Schalotte in einem Kochtopf mit Butter glasig anschwitzen, mit Wein auffüllen und diesen beinahe kochen.

Mit klare Suppe aufgiessen, Senf und Kapern dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und 5 min auf kleiner Flamme sieden. Kurz vor dem Servieren die Schlagobers unterrühren.

Die Fleischknödel in der Sauce anrichten. Dazu Erdäpfeln und einen frischen Salat zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Königsberger Fleischknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche