Königsberger Fleischknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kalbfleisch aus der Schulter
  • 2 Schrippen ohne Rinde
  • 2 Eidotter
  • 1 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Salz
  • 20 Sardellenfilets
  • 1 Litr. klare Kalbsbrühe

Für 4 Leute genügen 500 g durchgedrehtes Kalbfleisch. Das wird vermengt mit 2 Schrippen ohne Rinde, 2 Eidotter, 1 Tl abgeriebener Pfeffer, Muskatnuss, Zitronenschale, Salz und 20 Sardellenfilets. Diese Filets werden mit Küchenpapier abgetupft und in sehr kleine Stückchen geschnitten. Die Schrippen gewürfelt und in Milch eingeweicht, folgend ausgedrückt und durch den Fleischwolf gedreht. Alles mischen. 1 Liter klare Kalbsbrühe aufwallen lassen, aus der Fleischmasse kleine Bällchen formen und in zwei Partien in die klare Suppe legen. 8 Min. ziehen, herausholen und warm stellen.

Übervorsichtige Anfänger können Folgendes herstellen: Sie formen einen Probeklops und legen ihn allein in die köchelnde klare Suppe. Ist er gar, kontrollieren sie, ob er richtig # das heisst: genügend # gewürzt ist. Wenn nötig, kann jetzt bei der rohen Menge noch korrigiert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Königsberger Fleischknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte