Königsberger Fleischknödel Meuth-Duttenhofer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Semmeln (altbacken)
  • 1 Gross. Zwiebel
  • 1 sm Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Butter
  • 0.6 kg Kalbfleisch; durchwachsen von dem Hals
  • 0.25 kg Schweinebauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Sardellen Anchovis
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Macis
  • Zitronenschale
  • 75 cl Kräftige Bouillon am besten aus Kalbsknochen zubereitet oder 1
  • Fertiger Kalbsfond
  • 0.25 Schlagobers
  • 2 Eidotter
  • Worcestershiresauce
  • Cayennepfeffer
  • 6 Esslöffel Kapern (klein)

Königsberger Fleischknödel, genau richtig zubereitet, eine wunderbare Leibspeise. Für das Gelingen sind mehrere Dinge wichtig: z. B. kräftige Gewürze; die Anchovis z. B. , die ein ganz besonderes Aroma liefern, die Zitronenhaut, die ein typisches Aroma gibt, und Macis, der rosagelbliche Mantel der die Muskatwürze umgibt, auch Muskatblüte genannt.

Mindestens dito wichtig wie das richtige Fleisch sind die Semmeln. Ein Fleischteig ohne Semmeln wird unweigerlich straff und trocken. Und anschliessend sollte man ruhig eine grössere Einheit Fleischknödel kochen, als man eigentlich braucht. Denn erstens isst man davon immer mehr, als man denkt, weil sie so ordentlich schmecken; und zweitens sie sich wunderbar für eine nächste Gelegenheit einfrieren. Die Semmeln in einer Backschüssel durchtränken. Knofel und Zwiebel von der Schale trennen, grob zerschneiden, mit der Butter überdecken. In der Mikrowelle drei Min. lang weich andünsten. Wer keine Mikrowelle hat, muss die Zwiebeln in einer Bratpfanne weich andünsten, muss aber darauf achten, dass sie dazu keine Farbe nimmt!

Inzwischen das Fleisch würfelig kleinschneiden und durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. Die Petersilie dito durchlassen, dito die Zwiebel die also vorher nicht mühsam fein geschnitten wurde, die Sardellen und die eingeweichten Semmeln. Sollten diese nicht trocken genug gewesen sein, um alle Kuhmilch ordentlich aufzusaugen: sie auspressen, damit nachher der Fleischteig nicht zu weich wird.

weil sie die Maschine sozusagen putzen - anschliessend steckt garantiert kein teures Fleisch mehr in der Drehschnecke, sondern allenfalls billiges Brot. Die Eier unter die Fleischmasse arbeiten, dazu sparsam mit Salz die Sardellen sind salzig genug, mässig mit Pfeffer und grosszügig mit Macis und abgeriebener Zitronenhaut würzen. Mit angefeuchteten Händen tischtennisballgrosse Kugeln arrangieren. In einem Kochtopf die Brühe zum Kochen bringen, die Fleischbällchen ingleiten lassen und auf gemäßigter Temperatur im offenen Kochtopf zirka 15 bis 20 min garziehen. Die Knödel sollten in diesem Kochtopf ordentlich schwimmen können, damit sie nicht aneinanderkleben. Ab und zu am Kochtopf rütteln, damit die Bällchen sich drehen und gleichmässig gabelgar werden. Die Fleischknödel mit einer Schaumkelle herausheben und in einer Backschüssel warm stellen. Das Schlagobers in den Kochsud giessen und alles zusammen auf starker Temperatur um zirka die halbe Menge aufbrühen. Um die Sosse zu binden, die Eidotter mit ein kleines bisschen des eingekochten Suds mixen, in die leise siedende Flüssigkeit giessen und heiss und dicklich werden, aber auf keinen Fall mehr am Herd kochen, weil alternativ die Sosse gerinnt. Mit Worcestershiresauce und einem Hauch Cayennepfeffer würzen. Zum Schluss die Kapern in die Sosse aufrühren. Die Fleischknödel in dieser Sosse abermals erwärmen und auf den Tisch hinstellen. Dazu gehören Salzkartoffeln, lieber eine mehlige Sorte, die beinahe zerfällt, wenn die Erdäpfeln gabelgar sind.

Darauf können die Erdäpfeln die Sosse außergewöhnlich ordentlich aufnehmen.

normalgrossen unbedingt ein klein bisschen kleiner häckseln. Sie entfalten so ihren Wohlgeschmack ausgefeilt und aufspalten ihn der Sosse intensiver mit. .

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Königsberger Fleischknödel Meuth-Duttenhofer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche