Königin-Pastetchen mit Kalbfleisch-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Champignons
  • 1 Zitronen, Saft von
  • 125 ml Geflügelbrühe oder Kalbfleischfond (Fertigprodukt)
  • 125 ml Schlagobers (süss)
  • 180 g Kalbfleisch, gekochtes
  • (aus 250 g Frischware)
  • 1 Teelöffel Worcestersauce
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Blätterteigpasteten
  • (bei dem Bäcker oder auch im Supermarkt erhältlich)
  • Endiviensalat
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Weinessig
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • 3 EL Pflanzenöl (eventuell mehr)
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Elektroofen auf 200 °C vorwärmen. Die Champignons reinigen. ein Achtel Liter Wasser mit 2 El Saft einer Zitrone aufwallen lassen. Die Hälfte der Schwammerln hineingehen und 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Champignons abschütten und vierteln. Die übrigen Schwammerln häuten, in feine Scheibchen schneiden oder evtl. hobeln und mit ein klein bisschen Saft einer Zitrone beträufeln.

2. Geflügelbrühe mit Schlagobers vermengen, zum Kochen bringen und dicksämig kochen. Das Kalbfleisch würfeln. Die Sauce mit Salz, Worcestersauce, Pfeffer und restlichem Saft einer Zitrone nachwürzen. Fleisch und gekochte Schwammerln hinzufügen, alles zusammen erhitzen, aber nicht mehr aufwallen lassen. Die Pasteten 5 min im Herd aufbacken (Gas: Stufe 3).

3. Die Salatblätter abspülen, trockenschütteln und in mundgerechte Stückchen zerpflücken. Zwiebel abziehen und in feine Ringe hobeln. Beides mit den marinierten Pilzen vermengen. Essig mit Senf, ein kleines bisschen Salz, Pfeffer und Öl durchrühren, die Marinade über den Blattsalat ziehen. Pasteten das Ragout einfüllen, Blätterteigdeckel aufsetzen und die Königin- Pastetchen mit den Salaten anrichten. Schnittlauch abspülen, trockenschütteln, in Rollen schneiden und zum Schluss darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Königin-Pastetchen mit Kalbfleisch-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche