Kölner Mutzenmandeln Oder Mutzemandeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 400 g Weizenmehl (Typ 405)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Geh. Tl Backpulver
  • 2 Unbehandelte Zitronen; die abgeriebene Schale
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 3 EL Sauerrahm
  • 100 g Butter, handwarm
  • Butterschmalz (zum Ausbacken)
  • Staubzucker oder Zimtzucker zum Bestäuben

Mehl mit Backpulver, Zitronenschale und Zucker verrühren. Salz, Eier, Sauerrahm und Butter unterarbeiten, eine halbe Stunde kaltstellen. Später auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1 cm dick auswalken, mandelförmige Kekse ausstechen oder mit einem Löffel Knödel abstechen. nach und nach in das heisse Butterschmalz Form und 2 min zu Ende backen. Zwischendurch auf die andere Seite drehen, damit beide Seiten gleichmässig braun werden lassen. Mutzenmandeln herausheben, auf Küchenrolle abrinnen. Mit Puder- oder Zimtzucker bestäuben.

Tipp:

Es gibt einen besonderen Mutzemandelausstecher, mit dem sie selbstverständlich außergewöhnlich original aussehen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kölner Mutzenmandeln Oder Mutzemandeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche