Köfte von dreierlei Fleisch mit Melonen-Gurken-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Lamm Köfte::

  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Zwiebel
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 100 g Maishähnchenbrust, durchgedreht
  • 200 g Lammschulter, durchgedreht
  • 200 g Rinderhals, durchgedreht
  • Etw. Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Pulbiber (getrocknete, grob
  • Geschrotete Paprika- und Chilischoten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl

Melonen-Gurken-Salat::

  • 1000 g Wassermelone
  • 2 lg Orangen
  • 1 Salatgurke
  • 0.5 Zitronen (davon die Zesten)
  • 1 Teelöffel Pulbiber
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Olivenöl (con Limone)
  • 2 EL Walnüsse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Türkischer Joghurt (10 % Fett)
  • 2 EL Minze

Garnitur:

  • 6 Minze (Zweige)

Lamm Köfte: Für die Köfte Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln. Mit Semmelbröseln und Ei zum Faschierten Form, gut mischen und mit Pulbiber, Salz, Kreuzkümmel und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Aus der Hackmasse mit feuchten Händen 20 auf der Stelle große Bällchen formen. In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen und die Fleischbällchen darin bei mittlerer Hitze in 8 bis 10 Min. rundum braun rösten.

Melonen-Gurken-Blattsalat: Von der Melone die Kerne entfernen und mit einem Kugelausstecher ausstechen. Die Orangen abschälen und filetieren, Gurke halbieren, von dem Kerngehäuse befreien, daraus Halbmonde schneiden und alles zusammen gemeinsam vermengen. Nun die Zitronenzesten und Pulbiber dazugeben und ein kleines bisschen durchziehen. Den Blattsalat mit Saft einer Zitrone, Olivenöl und Walnüssen mischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Joghurt und Minze dazugeben, gut durchrühren und auf einer Platte mit den Köften anrichten. Mit Minze garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Köfte von dreierlei Fleisch mit Melonen-Gurken-Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 15.06.2015 um 04:28 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche