Kochschule: Kartoffelklösse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1000 g Erdäpfeln (vorwiegend festkochend)
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 100 g Mehl
  • 50 g Kartoffelstärke
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Erdäpfeln abspülen. Mit Schale 20 min machen. Die Erdäpfeln schälen und heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Wenn Sie keine Presse haben, die Erdäpfeln am Vortag machen, schälen und eine Nacht lang auskühlen. Kalte Erdäpfeln auf einer Gemüsereibe raspeln. Eier, Salz gemahlene Muskat, Mehl und Kartoffelstärke zu den zerdrückten Erdäpfeln Form. zu Beginn mit einem Kochlöffel, dann mit bemehlten Händen mischen. Aus dem Kartoffelteig auf einer leicht bemehlten Fläche eine Rolle formen und in zwölf Portionen schneiden. Aus den Kartoffelportionen mit bemehlten Händen zwölf Knödel formen.

Etwa drei l Wasser mit zwei EL Salz in einen weiten Kochtopf Form und zum Kochen bringen. Die Knödel in das kochende Wasser Form und die Herdtemperatur herunterschalten. Bei mittlerer Hitze ca. 15 min gar ziehen. Wichtig: Das Wasser darf nicht blubbernd machen es sollte kurz vorm Kochpunkt sein (einkochen). Ist es nämlich zu heiß zerfallen die Knödel, ist es nicht heiß genug, saugen sie sich voll Wasser und fallen ebenfalls auseinander. Die Knödel sind gar, wenn sie hochsteigen. Als nächstes mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und abrinnen. Die Knödel in eine geeignete Schüssel mit einer umgedrehten Untertasse legen. So kann das übrige Kochwasser unter dem Teller zusammenlaufen.

Nährwerte: Pro Stück 103 Kilokalorien, 1 g Fett

Variationen:

Erdapfel-Käse-Knödel: 150 g weniger Erdäpfeln und dafür 125 g geriebenen Käse, z. B. mittelalten Gouda, nehmen.

Erdapfel-Küchenkräuter-Knödel: Zusätzlich in den Teig noch je ein Bund gehackte Petersilie und Schnittlauch Form.

Erdapfel-Schwammerl-Knödel: Zusätzlich in den Kartoffelteig noch15 Gramm getrocknete Herrenpilze Form. Herrenpilze in drei EL Wasser 15 min einweichen, hacken und zum Teig Form.

Erdapfel-Semmel-Knödel: 1 Semmeln (Semmel) in Würfel schneiden und in der Bratpfanne in einem EL Leichtbutter oder evtl. Butter goldbraun rösten. Die Kartoffelteigportionen eben drücken, Semmelbröckel daraufgeben, den Klossteig darüberschlagen und je zu Knödeln formen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kochschule: Kartoffelklösse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche