Kochen mit Resten - Zucchini-Zitronenquiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Platten Blätterteig
  • 80 g Emmentaler o.ae
  • 2 Zwiebel
  • 4 Zucchini bzw. Kohl, Karotten etc
  • 40 g Butter
  • 2 Zitronen oder evtl. Limetten
  • Pfeffer
  • Salz
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Petersilie
  • 60 g Getrocknete Paradeiser oder evtl. Oliven
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Schlagobers
  • Muskat

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Die Blätterteigplatten aneinander zum Auftauen auf die Fläche legen, übereinander legen, leicht mit Mehl bestäuben und auswalken. Eine 26er Tortenspringform damit auskleiden. Die geben leicht mit Wasser anfeuchten. Den Teig einfüllen. Dabei einen Rand formen. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Zucchini in schmale Scheibchen schneiden. In einer Bratpfanne die Butter auslassen. Auf mittlerer Hitze Zwiebelwürfel glasig andünsten.

Zucchinischeiben hinzufügen und ebenfalls mit einer Prise Zucker glasig anbraten. Saft einer halben Zitrone hinzufügen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Gemüse auf dem Blätterteig gleichmäßig verteilen. Die Küchenkräuter klein hacken und darüber streuen. Kapern und die klein geschnittenen getrockneten Paradeiser darüber gleichmäßig verteilen. Eier mit Milch, Schlagobers und den feingeriebenem Emmentaler, Pfeffer & Salz und Muskatnuss mixen und über die Zucchini- Quiche gießen. Im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene 30 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kochen mit Resten - Zucchini-Zitronenquiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche