Kochen in Farben: Poulardenbrüstchen im Aprikosenlack auf Maisgriess

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Maispoulardenbrüste
  • 1 bowl Marille
  • 0.5 Teelöffel Tabasco
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schlagobers

Maisgriess:

  • 100 g Maisgries
  • 400 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer

Die Marillen mit ein klein bisschen Aprikosensaft zermusen, mit Salz, Pfeffer und Tabasko würzen. Die Poulardenbrüste damit einstreichen. von dem Rest des Aprikosenpürees mit Schlagobers eine Sauce machen. Die Poularden bei 180 °C in einer feuerfesten geben im Herd 20 Min. gardünsten.

Für den Maisgriess die Milch aufwallen lassen, den Griess dazugeben und unter durchgehendem Rühren auskochen. Den Griess auf den Teller Form, die Poulardenbrüste darauf setzen. Mit der Sauce umgiessen und mit frischen Marillen garnieren.

Dirk Maus, Küchendirektor des Hotel Hilton in Mainz.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kochen in Farben: Poulardenbrüstchen im Aprikosenlack auf Maisgriess

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche